Widersprüchliche Berichterstattung

Die Widersprüchliche Berichterstattung zur Hochwasser Katastrophe in Bangkok gerade in den deutschsprachigen Medien geht weiter, dabei übertrifft die Bildzeitung natürlich wieder alles.
Auf Bild.de wird berichtet, Bangkok – Flut-Katastrophe in Thailand! Die Wassermassen haben Bangkok erreicht.“
„Samstag schwappte das Wasser sogar in die Innenstadt, steht örtlich 2,30 Meter hoch.“
„Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra forderte die Bewohner auf, Bangkok möglichst zu verlassen.“

Quelle: https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/wasser-massen-bedrohen-bangkok-20477236.bild.html

Weiterlesen