84 Geburtstag von König Bhumibol Adulyadej

Ganz Thailand feierte am heutigen 5. Dezember den 84. Geburtstag von König Bhumibol Adulyadej. Der Monarch der vom thailändische Volk fast wie ein Gott verehrt wird wurde am 5 Dezember 1927 in der USA, geboren. Bhumibol Adulyadej ist der dienstälteste Monarch der Welt und der neunte König der 229 Jahre alten Chakri-Dynastie und bestieg nach dem frühen nie zweifelsfrei geklärten Tod seines älteren Bruders, König Ananda Mahidolam, im Alter von 19 Jahren am 9 Juni 1946 den Thron.
Seit 1946 stellt König Bhumibol Adulyadej die Integrationsfigur von Thailand dar. 1987 wurde ihm nach einer Volksabstimmung von der Bevölkerung der Beinamen Der Große verliehen und etwa 3 Millionen Menschen strömten im Juni 2006 in Bangkok auf die große Feier zu seinem 60. Thronjubiläum.

Bei einem seiner in letzten Zeit sehr seltenen öffentlichen Auftritten sprach der Monarch heute auf dem Balkon des Chakri Thronsaals zu seinem Volk. So rief er zur Einheit auf um mit den folgen der Flut fertig zu werden Der König erschien zusammen mit Mitgliedern der königlichen Familie gegen 11 Uhr auf dem Balkon und sprach zum Anlass seines 84. Geburtstags zu den anwesenden Zuschauern. Die Veranstaltung wurde im nationalen Fernsehen übertragen.

Der König dankte in seiner Geburtstagsrede den Menschen für ihre guten Wünsche.
Er sagte, dass die Regierung und die Militärs bereits wissen sollten, dass es nur eine nationale Stabilität geben wird, wenn die Menschen im Land glücklich leben können.
Alle Seiten haben die Pflicht zusammenzuarbeiten, um die Probleme der Öffentlichkeit zu lösen.
Zur Zeit sind viele Menschen vom Hochwasser betroffen und die Zusammenarbeit ist notwendig, um das Problem schnell zu lösen und um ein nachhaltigen Wasser-Management-Projekt zu entwickeln.

Die Wasser-Projekte die ich angeregt hatte waren nur Vorschläge, keine Aufträge. Aber wenn die Projekte vorteilhaft und kostengünstig sind, sollte man sie durchführen,“ sagte der König.
Es ist wichtig, dass es zu keinen Konflikten kommt. Stattdessen sollte man sich gegenseitig unterstützen, um so die Menschen glücklich zu machen und um dadurch die Stabilität des Landes zu erreichen, sagte er.
Der König wünschte den Menschen Glück und Wohlstand.
Viele Menschen säumten die Straßen, um einen Blick auf Seine Majestät zu erhaschen und riefen immer wieder: „Lang lebe der König“.

Quelle: Bangkok Post

In letzter Zeit gab der Gesundheitszustand des Regenten immer wieder Grund zur Besorgnis, so lebt der König quasi seit dem 20.9.2009 im Siriraj Hospital in Bangkok.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Die allerbesten Wünsche aus der Schweiz an unseren König,
    Er soll noch lange bei guter Gesundheit bleiben.
    Zum seinem Geburtstag alles alles Gute.

    Antworten

  2. Ich wünschte die Welt hätte mehr Menschen von dieser Größe. Dann wäre es mir nicht bange in unserer Welt. Ich wünsche dem thailändischen König alles Gute und das er uns noch lange erhalten bleibt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*